Auto Play: Haben Spieler dadurch wirklich Vorteile?

Das Spielen im Casino kann viele Wiederholungen mit sich bringen, wenn sich Spieler dafür entschieden haben, einem bestimmten Muster zu folgen und dieses Muster bei jeder einzelnen Hand oder jedem einzelnen Spin zu nutzen. Aus diesem Grund bietet die Mehrzahl der Casinos, sowohl normale Anbieter als auch Online-Casinos, ihren Spielern bei vielen Angeboten die Möglichkeit, die Funktion "Auto Play" zu verwenden, wenn sie bei ihren Lieblingsspielen aktiv sind.

Mit dieser Funktion wird das Spiel fortgeführt, ohne dass der Spieler einen Finger rühren muss. Bei Slots werden für Sie einfach die Walzen betätigt. Bei Spielen, die auf Fähigkeiten basieren, etwa beim Videopoker, wird das Spiel aufgrund der Basisstrategie fortgesetzt. Durch die Verwendung dieser Funktion wird das Spiel beschleunigt. Außerdem wird allgemein angenommen, dass bei Spielen, in denen es auf die Fähigkeiten des Spielers ankommt, zum Beispiel beim Blackjack, die Chancen auf Gewinne steigen, da der Computer keine Fehler begeht, sondern die perfekte Strategie nutzt.

In der Mehrzahl der Online-Casinos ist das tatsächlich so, sodass man nicht noch einmal darüber nachdenken muss. Vor kurzem kam jedoch die Frage auf, ob die Funktion Auto Play Spielern in allen Casinos tatsächlich die besten Ergebnisse bietet. Diese Frage ist die Grundlage für einen ausführlichen Rechtsstreit, der derzeit im US-Bundesstaat Oregon verhandelt wird. Dort hat Justin Curzin die Oregon State Lottery sowie mehrere Hersteller von Spielautomaten verklagt, unter anderem IGT, GTech und WMS. Das Argument lautet, dass die Geräte im Modus Auto Play den Spieler falsch repräsentieren, sodass dieser unter einem gewissen Nachteil zu leiden hat.

Je nachdem, wie die ersten Anhörungen ausgehen, könnte sich dieser Fall zu einem Rechtsstreit entwickelt, der einen Wert von mehr als 134 Millionen US-Dollar hat. Der Anwalt von Curzin behauptet, dass die Funktion Auto Play in zehn Geräten, die in normalen Casinos zu finden sind (unter anderem Triple Ace Poker, Jacks or Better Poker und Joker's Vault Poker) die Chancen des Spielers auf Gewinne nicht maximieren. Das würde bedeuten, dass diese Funktion anders funktioniert, als es viele Spieler glauben.

Curzin behauptet, dass die Oregon State Lottery sowie die anderen von ihm verklagten Unternehmen diese Tatsache kennen, allerdings haben sie nichts dagegen unternommen und haben es versäumt, die Funktion zu verbessern. Es dürfte interessant werden, den Ausgang dieses Falls zu verfolgen.

Wir sind der Meinung, dass Autoplay keinen wirklichen negativen oder positiven Einfluss hat. Wie man hier auf dem Screenshot sehen kann, hatten wir selbst als Webmaster Erfolg und $50.000 gewonnen.


    Gaming Club Casino