Interessantes aus der online Casino-Slotwelt

Slot-Maschinen, eine Tradition

Slotmaschine

Das Jahr 1889 ist ein überaus stolzes Jahr für die Slot-Maschine, denn da wurde sie erstmals von den Brüdern Caille erfunden. Diese nannte man damals "Schwarze Katze" und die Maschine hatte auch schon diesen typischen Seitenarm und erhielt somit den bis heute existierenden Namen "einarmiger Bandit". Nach dem Motto: wie ein Bandit jemandem Geld aus der Tasche ziehen. Jedoch erst der Deutsche, aus Schwaben stammende "Charles August Frey" hat im Jahre 1897 den wirklichen Durchbruch geschafft. Leider Gottes nicht in Deutschland, sondern er wanderte nach Kalifornien aus. Eigentlich wollte Frey ins Casino gehen und spielen, hatte aber kein Geld und somit zog er sich in seine Werkstatt zurück. Dort hatte er die Idee eine Maschine zu entwickeln die drei verschiedene Spulen bzw. Walzen besaß, die sich unabhängig voneinander drehten, nachdem man den Hebel betätigt.

Slotwalze

Es gab zwar schon ähnliche Maschinen, die aber so kompliziert aufgebaut waren, dass die Gewinnkombinationen große Probleme bei der Gewinnausschüttung auf der mechanischen Ebene verursachten. Frey vereinfachte das Ganze und integrierte Hufeisen, Diamanten, Spaten, Herzen und eine Freiheitsglocke (diese bimmelte dann jedes Mal beim Gewinn). Diese Slot-Maschine nannte er dann "Liberty Bell" und die Liberty Bell wurde schnell zur bekanntesten Maschine überhaupt. Lange Zeit später wurde der Name Liberty Bell in die allgemeine Bezeichnung "Slot-Maschine" umgewandelt und so heißen die Maschinen bis heute. Wenn man bedenkt was heute daraus geworden ist, mit all den Animationen und Videos, die es darauf zu sehen gibt, schon eine tolle Entwicklung nicht wahr?

Ich erinnere mich als Kind, wenn ich mal abschalten wollte, bin ich in eine so genannte Spielhalle gegangen, dort sah ich, wenn man überhaupt durch den vielen Zigarettenqualm etwas sah, nur ältere gelangweilte Leute an diesen Früchten- und Herz-Automaten sitzen und hektisch die Münzen in den Schlitz werfen. Wir sind überaus froh, dass dies heute ganz anders ist und der visuelle Spielspaß Einzug gefunden hat und man auch dem Zigarettenqualm nicht mehr unnötig ausgesetzt ist und man ganz bequem Zuhause seinem Spiel nachgehen kann.

Viele Casinos lizenzieren bekannte Marken und Figuren, so wie z.B. die bekannten Spielautomaten Hitman und Lord of the Rings.

    "; if ($whichbanner == 1) { include("mainbanner1_include.php"); } if ($whichbanner == 2) { include("mainbanner2_include.php"); } ?>